+49 - 5139 - 982 46 98 mail@gabriela-hoppe.de
+49 - 5139 - 982 46 98 mail@gabriela-hoppe.de

Nach dem Fasten (naja, gut: während des Fastens…) ist vor dem Fasten!

Mitte März, gegen Ende der „offiziellen“ vorösterlichen Fastenzeit, biete ich zum zweiten Mal in diesem Jahr eine begleitete Heilfastengruppe an. Gemeinsam mit Gleichgesinnten lässt sich das Vollfasten für viele Menschen häufig leichter als im Alleingang aushalten.

In erster Linie dient das Heilfasten der Entschlackung, Entgiftung und Grundreinigung des Organismus. Begleitet durch ein entsprechendes Konzept zur Stützung aller Ausleitungs- und Entgiftungsorgane geht der Organismus aus einer solchen Kur im Regelfall enorm gestärkt hervor.
Hervorragend ist eine solche Kur im Übrigen auch geeignet, um eine – vielleicht schon lange geplante – Ernährungsumstellung sinnvoll einzuleiten.

Die Fastenkur kann in den Alltag integriert sein, das heißt, es muss nicht zwingend Urlaub für die Fastenzeit eingeplant werden. Allzu stressige Tage sollten die Fastentage allerdings auch nicht sein, denn schließlich geht es auch um „innere Reinigung“…

Es sind 6 Vollfastentage geplant, eingeleitet von 3 Entlastungstagen und gefolgt von ebenfalls 3 Aufbautagen.
Der Termin liegt im März (Vollfastentage: Sa, 14.03.2015 – Do, 19.03.2015).

Am Donnerstag, 12.02.2015 um 18.00 Uhr biete ich für Interessierte, die noch weiterführende Informationen benötigen, um eine Teilnahmeentscheidung zu treffen, einen ca. 1-stündigen Informationstermin an, bei dem ich erkläre, wie mein Konzept des Heilfastens aussieht und wie die Fastenwoche grob ablaufen wird.

Am Mittwoch, 25.02.2015 um 18.00 Uhr findet dann das erste Treffen für die definitiven Teilnehmer der Fastenwoche statt. Dieser Termin ist verpflichtend für Teilnehmer der Heilfastenkur, da hier der Ablauf der Kur detailliert beschrieben wird; es wird erläutert, was ggf. noch zu beschaffen ist und welche Maßnahmen ggf. bereits im Vorfeld eingeleitet werden sollten.
Inhalte des Informationstermins werden hier noch einmal wiederholt, so dass bereits Entschlossene nur diesen zweiten Termin wahrnehmen müssen.

Während der Fastenwoche plane ich für die Teilnehmer drei abendliche Zusammenkünfte ein, um den Prozess zu begleiten, informative Ratschläge zu erteilen, Hilfestellung bei Problemen zu geben und/oder sich gegenseitig auszutauschen. Ich werde an den Abenden u.a. auch etwas zu den Themenbereichen „mentale Entspannung/Meditation“ sowie „gesunde Ernährung“ erzählen.
Die Treffen sind optional und finden an den Vollfastentagen 2, 4, 6 statt (abends für 45-90 Minuten, je nach Informationsbedarf).

Die Kosten für die Teilnahme liegen inklusive des Vorbereitungstreffens, der abendlichen Treffen, eines individuellen Fastenplanes plus „Einkaufsliste“ für die Fastentage und persönlicher bzw. telefonischer Verfügbarkeit (für Fragen/Probleme rund um das Fasten; während „normaler“ Sprechzeiten) während der Fastentage bei 100,- Euro pro Person.
„Wiederholer“ zahlen die Hälfte (50,- Euro pro Person).
Die Gruppe kommt zustande bei einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen; es steht nur eine beschränkte Anzahl von Teilnahmeplätzen zur Verfügung.

Individuelle, ggf. weiterführende Termine werden separat nach der gängigen Gebührenordnung für Heilpraktiker berechnet.

Um Anmeldung für die Fastenkur bzw. für die oben genannten Termine wird gebeten! (Per Telefon, E-Mail, persönlich, …)

Sollte ein Teilnahmewunsch an der Fastengruppe bestehen, aber der Infotermin bzw. erste Termin zeitlich nicht realisierbar sein, bitte ich um Nachricht – dann finden wir eine Möglichkeit, einen zweiten Informationstermin zu realisieren.

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung…

Comments

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.