+49 - 5139 - 982 46 98 mail@gabriela-hoppe.de
+49 - 5139 - 982 46 98 mail@gabriela-hoppe.de

Vortrags- und Seminarankündigungen Februar/März 2015

Anmerkung: Bitte bei Interesse an einem Vortrag/Seminar gerne Nachricht an mich, auch wenn ein Termin mal nicht passt – ich plane bei genug Interessenten gerne auch noch Zusatztermine ein!

  • „Abenteuer Hypnose – Fakten vs. Vorurteile. Das kreative Unbewusste – Freund oder Feind?“
    18.02.2015, 19.00h (Dauer ca. 45 Min.)
    Referentin: Eleonora Petzold (Heilpraktikerin)
    Ort: Alice-Salomon-Schule, Kirchröder Str. 13, Hannover
    Details: www.elixir-med.de
    Kosten: keine
    Info & Anmeldung: : 0511 – 84 954 254 / 0176 – 800 57 473 / info@elixir-med.de
  • „Heilfasten“
    2.3.2015, 19.30 Uhr
    Es wird um Sinn und Zweck des Heilfastens gehen sowie um die Vorstellung einer sinnvollen Methode. Die Teilnahme an einer begleiteten Gruppe im Nachgang des Vortrags ist möglich.
    Referentin: Dr. Gabriela Hoppe (Heilpraktikerin)
    Ort: Gesundheitsstammtisch Garbsen; Bavaria Alm, Lise-Meitner-Str. 5, 30823 Garbsen.
    Kosten: keine.
  • „Homöopathische Haus- und Notfallapotheke“ (2-teilige Reihe)
    Teil 1: 03.03.2015, 9.30h
    Teil 2: 10.03.2015, 9.30h
    Referentin: Dr. Gabriela Hoppe (Heilpraktikerin)
    Ort: Naturheilpraxis Gabriela Hoppe
    Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt – als sanfte Reiz- und Regulationstherapie ist die Homöopathie für jede Altersgruppe geeignet. Ganzheitlich und hochindividuell können sowohl akute als auch chronische Probleme behandelt werden. Erfahren Sie zunächst, wie die Homöopathie grundlegend funktioniert. Weiterhin wird darauf eingegangen, worauf bei der Selbstbehandlung zu achten ist, welche Anwendungsbereiche sich zur Selbstbehandlung eignen und welche Mittel auch von homöopathischen Laien sinnvoll eingesetzt werden können. Es werden „klassische Alltagswehwehchen“ wie z.B. Wunden, Insektenstiche/-bisse, Verbrennungen, Sonnenallergie, Reiseübelkeit, Erkältung behandelt. Ein weiterer Themenschwerpunkt werden „Probleme rund ums Kind“ sein.
    Es gibt ein Handout.
    Kosten: 35,- Euro für beide Teile (Teil 2 kann nur nach dem Besuch von Teil 1 gehört werden). Mindestens 6 Teilnehmer, begrenzte Teilnehmerzahl.
    Um Voranmeldung wird gebeten unter 05139-9824698 (Gabriela Hoppe), 05139-981742 (Natürlich geborgen) oder per E-Mail (mail@gabriela-hoppe.de).
  • „Stoffwechseloptimierung: Fit, vital und schlank mit dem erfolgreichen, individuellen Ernährungsprogramm von gesund & aktiv.“
    05.03.2015, 18.00 – 19.30 h
    Referentin: Dr. Gabriela Hoppe (Heilpraktikerin)
    Ort: wird noch bekannt gegeben
    Jeder Mensch ist unterschiedlich. So wie ein Dieselmotor nicht mit Benzin versorgt werden sollte, sollte auch bei der Ernährung stets die Beschaffenheit unseres „Motors“, also unseres Stoffwechsels, mit berücksichtigt werden. Gesunde Ernährung kann nur individuell unter Berücksichtigung von Nahrungsmittel UND Stoffwechsel definiert werden.
    gesund & aktiv ist ein seit über zehn Jahren erforschtes medizinisches Ernährungsprogramm, das auf Basis einer umfassenden Stoffwechsel- und Vitalanalyse (neben 42 Blutwerten gehen auch die Blutgruppe als genetisches Merkmal, Informationen zu Essverhalten, Unverträglichkeiten, bestehenden Vorerkrankungen und Zielen des Patienten ein) diejenigen Lebensmittel ermittelt, die für den individuellen Stoffwechsel des Patienten optimal sind. So wird es möglich, nicht nur das Wohlbefinden durch stoffwechseloptimale Ernährung enorm zu steigern, sondern auch medizinisch sinnvoll und gesund (und ohne Hungergefühle!) abzunehmen und zum Wunschgewicht zu gelangen.
    Kosten: 2,50 Euro.
    Um Voranmeldung wird gebeten unter 05139-9824698 oder mail@gabriela-hoppe.de
  • „Gesunde Ernährung, gesunder Darm, gesundes Immunsystem: Was braucht unser Körper wirklich? Wie hängen Ernährung und Immunsystem zusammen? Was passiert, wenn wichtige Vitalstoffe fehlen?“
    12.3.2015, 19.30 Uhr
    ReferentInnen: Stefanie Peest (Heilpraktikerin) und Dr. Gabriela Hoppe (Heilpraktikerin)
    Ort: Natürlich geborgen! Großburgwedel
    Der Vortrag geht kurz auf den Aufbau unseres Verdauungsapparates ein und zeigt u.a. am Beispiel des Säure-Basen-Haushalts mögliche Folgen einer ungesunden Ernährung auf. Notwendige Ernährungsbestandteile werden kurz erläutert, es wird gezeigt, warum unsere Körper Mikronährstoffe braucht und was passiert, wenn Vitalstoffe fehlen. Es wird auf Möglichkeiten eingegangen, die Ernährung mittels funktioneller Lebensmittel sinnvoll zu ergänzen.
    Kosten: keine. Mind. 6 Teilnehmer, begrenzte Teilnehmerzahl.
    Um Voranmeldung wird gebeten unter 05139-9824698 (Gabriela Hoppe), 05139-981742 (Natürlich geborgen!) oder per E-Mail (mail@gabriela-hoppe.de).
  • Begleitete Fastengruppe vom 14.-19.03.2015 (6 Vollfastentage)
    Leiterin: Dr. Gabriela Hoppe (Heilpraktikerin)
    Ort: Naturheilpraxis Gabriela Hoppe, Wettmar
    Erstes Treffen für Teilnehmer: 25.02.2015, 18.00 Uhr
    Während der Fastenkur gibt es drei (freiwillige) Abendtermine am 15., 17. und 19.03.2015 sowie ein Abschlusstreffen am 22.03.2015, bei denen es um allgemeinen Austausch, Fragenklärung, aber auch inhaltlich um die Themen „Entspannung/Meditation im Alltag“ sowie „Gesunde Ernährung nach der Fastenzeit“ gehen wird.
    Weitere Informationen über meine Idee vom Fasten sowie Ansatz, Inhalt und Durchführung der Heilfastengruppen finden sich auf meinen Internetseiten (www.gabriela-hoppe.de) über den Menüpunkt „Heilfasten„.
  • „Walking in Your Shoes“
    17.03.2015, 19.30h
    Referent: Martin Wendt (Heilpraktiker)
    Ort: „Natürlich geborgen!“, Bahnhofstraße 10, Großburgwedel
    Gehen heißt verstehen!
    In Familienaufstellungen zeigt sich, welche Muster oder traumatischen Ereignisse von Vorfahren in unserem Leben wirken, uns blockieren und hindern, gesund zu sein oder unser Leben zu leben. Dieses Erkennen und Auflösen verborgener Muster ermöglicht tiefgreifende Lösungen bei gesundheitlichen, persönlichen und beruflichen Themen, für (Paar-) Beziehungen, die Kinder oder das Haustier.
    Kosten: keine. Mind. 6 Teilnehmer, begrenzte Teilnehmerzahl.
    Um Voranmeldung wird gebeten unter 05139-690408 oder 0176 – 96003221 (Martin Wendt).

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.