+49 - 5139 - 982 46 98 info@erfolgdurchernaehrung.de
Gesunde Rezepte - gebackener Fenchel mit Ziegenkäse mit Dr. Gabriela Hoppe | Erfolg durch Ernährung | Deine Ernährungsspezialistin & Heilpraktikerin in Hannover/Isernhagen | Bild by Gabriela HoppeGebackener Fenchel mit Ziegenkäse (auf Wunsch auch vegan)
Fasten ohne Krisen mit Dr. Gabriela Hoppe | Erfolg durch Ernährung | Deine Ernährungsspezialistin & Heilpraktikerin in Hannover/Isernhagen | Bild by CanvaHeilfasten: Die Wirkung des Fastens
Brotchips und #brotretten mit Dr. Gabriela Hoppe | Erfolg durch Ernährung | Deine Ernährungsspezialistin & Heilpraktikerin in Hannover/Isernhagen | Bild by Gabriela Hoppe
Brotchips und #brotretten mit Dr. Gabriela Hoppe | Erfolg durch Ernährung | Deine Ernährungsspezialistin & Heilpraktikerin in Hannover/Isernhagen | Bild by Gabriela Hoppe

Resteverwertung ist im Trend. Mit diesen tollen Brotchips kannst du #brotretten!

Resteverwertung ist im Trend. Mit diesen tollen Brotchips kannst du #brotretten!

Um die Frage gleich vorweg zu klären: Nein, Brotchips sind nicht im eigentlichen Sinne „gesund“ – sie sind genauso gesund oder ungesund wie das Brot, aus dem sie gemacht sind.
Ich benutze sie gerne ab und zu mittags zu einer Suppe (sozusagen als Croutons) und sie schmecken auch den Kids.

Foodhack: Wenn du die Brotchips in eine perfekte „Telleraufteilung“ einbauen möchest, dann kombiniere sie mittags z.B. mit einer Linsensuppe oder einer anderen proteinreichen Mahlzeit!

Auch bei Unverträglichkeiten

Dieses Rezept ist je nach Variante:
✅simpel
✅laktosefrei
✅histaminfrei
✅glutenfrei
✅vegan

Zutaten

  • Ein paar Scheiben altes trockenes Brot (auf Wunsch glutenfreies Brot)
  • Olivenöl (ca. 1 EL pro 2 Scheiben Brot)
  • 1 EL frisch gehackte Kräuter
  • Gewürze: Salz, Galgant, Bertram, Thymian, Oregano
  • Auf Wunsch 1 Knoblauchzehe

Zubereitung: Was du tun musst

Heiz den Backofen auf 150°C Ober-/Unterhitze vor.

Misch das Öl mit den frisch gehackten Kräutern und den Gewürzen. Wenn du Knoblauch verwenden möchtest, press die Knoblauchzehe mit in die Ölmischung hinein.

Bestreiche nun die Brotscheiben mit der Ölmischung und leg sie auf ein Blech.

Lass die Brote für ca. 8 Minuten im Backofen schön braun werden.

Vor dem Servieren in kleine Stücke brechen.

Profitipp

Wenn du die Brotrettung clever planst, schneidest du das Brot im frischen Zustand schon möglichst hauchdünn und lässt es dann erst trocken werden.

Du willst mehr?

Dann komm in meine Facebookgruppe – dort tauscht unsere tolle Community sich aus über Rezepte & hilfreiche Tipps:
Wohlfühlen mit alltagstauglicher gesunder Ernährung

Ich freue mich über dein Lieblingsrezept!

Das Rezept zum Download

Alle meine Rezepte findest du übrigens geballt auch hier: rezepte.erfolgdurchernaehrung.de

Hier bekommst du dieses Rezept zum Download als PDF.

RELATED POSTS

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Auch hier vernetzen