Folge 40: SIBO – Dünndarm-Fehlbesiedlung als Ursache für Reizdarm und Darmbeschwerden | Podcast „Erfolg durch Ernährung“
von: Gabriela Hoppe
| 25. Oktober 2021

#

Der Ernährungs-Podcast Erfolg durch Ernährung mit Dr. Gabriela Hoppe | Erfolg durch Ernährung | Ernährungsspezialistin & Heilpraktikerin - Hintergrundbild by Canva

SIBO – eine Dünndarmfehlbesiedlung, die oft nicht erkannt wird.

SIBO – small intestine bacterial overgrowth – fiese Dünndarm-Fehlbesiedlung

Selten erkannt und oft als Reizdarm-Syndrom fehlinterpretiert: SIBO.

Wenige Therapeuten kennen und behandeln SIBO zielführend, darum laufen viele Menschen mit undiagnostizierter SIBO herum.

Ich möchte das Thema Dünndarm-Fehlbesiedlung in dieser Folge aufrollen, damit du eine Idee dazu bekommst, ob SIBO eventuell auch dein Thema sein kann.

Was dich in der heutigen Folge erwartet

  • Was ist SIBO?
  • Anatomisches zum Dünndarm
  • Unser Mikrobiom
  • Was passiert bei SIBO?
  • Wie entsteht SIBO?
  • Diagnose der SIBO
  • Worauf du beim Atemtest achten musst
  • Welche Stuhlparameter essenziell sind
  • Behandlung der SIBO
  • Reduktion der Dünndarm-Fehlbesiedlung
  • Pflanzliche Antibiotika
  • Prokinetika
  • Darm-Symbiose-Lenkung
  • Ernährungstherapie und SIBO-Diät (schau dazu auch noch einmal unten in die Shownotes!)
  • Mikronährstofftherapie
  • Und was ist mit „klassischen“ Darmdysbiosen?

Worauf ich gespannt bin?

Schreib mir in die Kommentare (hier oder in den sozialen Medien), ob auch du an SIBO leidest und wie lange es bei dir gedauert hat, bis die richtige Diagnose da war. Wie hast du rausgefunden, was nicht stimmt? Und welche Tipps hast du für den Umgang mit SIBO?

Hör dir die Podcastfolge direkt hier an

 

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

 

Abonniere meinen Podcast bei diesen Anbietern

Listen on Spotify Listen on Apple Podcasts Listen on Google Podcasts Listen on Stitcher RSS Feed

Alle Links & Quellen aus dieser Folge

Übrigens habe ich dir zwei E-Books passend zum Thema verfasst:

  1. Ein Ernährungs-Symptom-Tagebuch, in dem du detailliert die Zusammenhänge von Symptomen und Ernährung (sowie Medikamenten, Sport oder anderen Einflüssen) dokumeniteren kannst.
  2. Meine Empfehlungen für eine SIBO-Ernährungstherapie, die begleitend (!) zur Therapie eingesetzt werden kann.

Beide E-Books kannst du dir in der Bestform Academy herunterladen.