+49 - 5139 - 982 46 98 info@erfolgdurchernaehrung.de
Der Ernährungs-Podcast Erfolg durch Ernährung mit Dr. Gabriela Hoppe | Erfolg durch Ernährung | Ernährungsspezialistin & Heilpraktikerin - Hintergrundbild by CanvaFolge 42: Leaky Gut – Diagnose & Therapie des „durchlässigen“ Darms | Podcast „Erfolg durch Ernährung“
Der Ernährungs-Podcast Erfolg durch Ernährung mit Dr. Gabriela Hoppe | Erfolg durch Ernährung | Ernährungsspezialistin & Heilpraktikerin - Hintergrundbild by CanvaFolge 41: Reizdarm & Reizmagen – Ausschlussdiagnose oder Fehldiagnose? Definitiv behandelbar! | Podcast „Erfolg durch Ernährung“
Gesunde Rezepte - Flammkuchen ohne Weizen und Hefe, auf Wunsch vegan, mit Dr. Gabriela Hoppe | Erfolg durch Ernährung | Deine Ernährungsspezialistin & Heilpraktikerin in Hannover/Isernhagen | Bild by Gabriela Hoppe

Flammkuchen – weizenfrei und ohne Hefe – auf Wunsch vegan

Gesunde Rezepte - Flammkuchen ohne Weizen und Hefe, auf Wunsch vegan, mit Dr. Gabriela Hoppe | Erfolg durch Ernährung | Deine Ernährungsspezialistin & Heilpraktikerin in Hannover/Isernhagen | Bild by Gabriela Hoppe

Flammkuchen geht auch weizenfrei, ohne Hefe und auf Wunsch vegan!

Flammkuchen schmeckt nicht nur in Kombi mit Federweißem, sondern auch solo. Diese Variante kommt ohne Triebmittel (Backpulver & Hefe) aus und ist super fix gemacht.

Auch bei Unverträglichkeiten

Dieses Rezept ist je nach Variante:
✅simpel
✅laktosefrei
✅histaminarm
✅glutenfrei
✅vegan

Zutaten: Was du für 2 Portionen brauchst

Teig:

  • 400 g Dinkelmehl (alternativ: Buchweizenmehl)
  • 200 ml Wasser
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Eigelb (alternativ: Chia-Eier für Veganer)
  • Gewürze: große Prise Salz, Galgant

Belag:

  • 200 g Schafquark (alternativ: veganer Frischkäse)
  • 1 EL Olivenöl
  • Etwas Salz
  • 1 Tomate (bei HIT weglassen)
  • ½ rote Paprika
  • ¼ Stange Lauch
  • 3 Frühlingszwiebeln

Zubereitung: Was du tun musst

Mische die Teig-Zutaten und verknete sie zu einem geschmeidigen Teig. Lass den Teig dann ca. 30 min ruhen.

Putz in der Zwischenzeit das Gemüse und schneide Lauch und Frühlingszwiebeln in feine Ringe, Paprika und Tomaten in dünne Scheiben.

Rühr Quark, Öl und Salz zu einer homogenen Masse.

Rolle den Teig in zwei Portionen auf zwei Backpapierblättern aus, bestreiche ihn mit jeweils der halben Menge Quark und belege ihn mit dem Gemüse.

Je nach Ofen 12-18 min bei 150°C Umluft backen, bis der Teig leicht angebräunt ist.

Profitipp

Du kannst natürlich mit unter-schiedlichen Belägen spielen: Lecho oder Aywar und diverse Gemüse  zum Beispiel. Als Fleischfresser kannst du Kochschinken auf den Flammkuchen legen.

Du willst mehr?

Dann komm in meine Facebookgruppe – dort tauscht unsere tolle Community sich aus über Rezepte & hilfreiche Tipps:
Wohlfühlen mit alltagstauglicher gesunder Ernährung

Ich freue mich über dein Lieblingsrezept!

Das Rezept zum Download

Alle meine Rezepte findest du übrigens geballt auch hier: rezepte.erfolgdurchernaehrung.de

Hier bekommst du dieses Rezept zum Download als PDF.

RELATED POSTS

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Auch hier vernetzen