+49 - 5139 - 982 46 98 mail@gabriela-hoppe.de
+49 - 5139 - 982 46 98 mail@gabriela-hoppe.de

Gesundheitsstammtisch Burgwedel

Als Forum für gesundheitsbewusste Menschen, gesundheitsbezogene Themen und gesunde Lebensart haben wir uns auf die Fahnen geschrieben, mit dem Gesundheitsstammtisch Burgwedel die Eigenverantwortlichkeit im Umgang mit der eigenen Gesundheit zu stärken.
Seien Sie also gespannt auf engagierte Referenten, die dieses Ziel gemeinsam mit uns verfolgen und vor allem auch bei der Umsetzung in die Praxis helfen können.

Beim nächsten Termin wird uns Dr. Isa Bredemeier (HPPsych und Diplombiologin aus Burgdorf) Hilfe zur Selbsthilfe bieten, indem sie die Klopfakupressur als Behandlungsoption bei chronischen Schmerzen vorstellt.

Das Thema „chronischer Schmerz“ steht am 3. Mai 2016
(18.30 Uhr; SeminarZentrum „Zeit und Raum für neue Wege“; Von-Eltz-Straße 22, 2.OG; Großburgwedel; Teilnahmegebühr 10,- Euro incl. Wasser, Tee und Kaffee; um Anmeldung wird gebeten)
bei unserem nächsten Gesundheitsstammtisch-Termin auf dem Programm – ein Thema, das viele Menschen betrifft und das auch in meiner Praxis gängiger Gesprächsanlass ist.

Schließlich sind chronische Schmerzen anders als „normale“ Schmerzen – die persönliche Belastung ist vielfältig, und häufig drängt sich der Schmerz in den Lebensmittelpunkt. Da insbesondere die psychische Belastung hoch ist, wodurch auch für Angehörige und Freunde Herausforderungen entstehen können, kann Klopfakupressur eine Entspannung der Situation bewirken.

Wir freuen uns wie jeden Monat auf neue und bekannte Gesichter und anregende Diskussionen – Weitersagen ist natürlich erlaubt!

20160405_201427_resized.jpgBeim letzten Gesundheitsstammtisch ging es um das Thema „LebensBalance“ – gibt es eigentlich „die“ gesunde Vereinbarkeit zwischen Familie, Kindern, Beruf, Topf und Pfanne und dem eigenen ICH, ohne dass dieses „ICH“ auf der Strecke bleibt?

Martina Richter (TrainCoSystem, Burgwedel) regte zu intensiven und sehr fruchtbaren Diskussionen an, indem sie ganz klar unsere Rolle als aktive, konstruktive Wesen hervorhob. Mit unserer eigenen Einstellung, unserer eigenen Denkweise und  unserem eigenen Verhalten („EDV-Prinzip“) – alles Faktoren, die wir bewusst unter die Lupe nehmen und beeinflussen könn(t)en – gehen wir in Resonanz mit anderen Menschen. Und das wirkt wiederum zurück auf uns, unsere (Selbst)Wahrnehmung, unsere Zufriedenheit und unsere Entwicklung.

Ein rundum spannendes Thema, das allen Anwesenden sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird!

Wer den Termin verpasst hat und Martina Richter dennoch live erleben will: Seminartermine finden sich unter
http://www.traincosystem.de/

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.