Gabis Powerballs – proteinreiche Energieriegel als Nachtisch und Eiweißlieferant
von: Gabriela Hoppe
| 8. Oktober 2021
Gesunde Rezepte - Powerballs - proteinreiche Energieriegel mit Dr. Gabriela Hoppe | Erfolg durch Ernährung | Deine Ernährungsspezialistin & Heilpraktikerin in Hannover/Isernhagen | Bild by Gabriela Hoppe

Viele Menschen nehmen zu wenig Protein zu sich – diese Powerballs sind ein toller eiweißreicher Nachtisch!

Ob als Proteinsnack oder Süßigkeitenersatz: Meine Powerballs sind echt unwiderstehliche kleine Energie-Kugeln!
Ich liebe sie auch als proteinreichen Nachtisch, denn häufig stelle ich fest, dass der Eiweißanteil in unserer Ernährung zu kurz kommt…

Ca. 25% unserer täglichen Makronährstoffaufnahme sollte aus Eiweiß stammen, das bedeutet, dass auf deinem Teller ca. 1/3 aus einer hochwertigen Proteinquelle besteht. Zu den Proteinen zählen neben Eiern und Milchprodukten auch Fleisch, Fisch, Hülsenfrüchte, Nüsse, Kerne, Samen und Saaten.

Proteine sind wie Lego für deinen Körper

Wusstest du, dass Proteine für deinen Körper wie Legosteine sind?
Er kann daraus Muskeln bauen, aber auch dein Immunsystem, wichtige Nährstofftransporter; Hormone oder jeder einzelne Zellkern basieren auf Protein.
Kein Wunder, dass du bei Proteinmangel schlapp und abgeschlagen, infektanfälliger, verletzungsaffiner oder auch stärker geplagt von Zyklus- oder Wechseljahresbeschwerden bist. Oder dass die Fettverbrennung und der Muskelaufbau hapern…

Wie steht’s bei dir?
Liegt bei dir auf JEDEM Teller eine gute Eiweißquelle?

Auch bei Unverträglichkeiten

Dieses Rezept ist je nach Variante:
✅simpel
✅laktosefrei
✅histaminarm
✅glutenfrei
✅vegan

Zutaten: Was du für ca. 30 Kugeln brauchst

  • 80g Proteinpulver (ich verwende das von mir konzipierte RECHARGE Veganes Protein Schokolade von Maxxprosion)
  • 70g Haferflocken
  • 15g Hanfsamen
  • 30g Kokosraspeln
  • 10ml Kokosblütensirup
  • 60 ml Mandeldrink

Zubereitung: Was du tun musst

Alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und auf hoher Stufe für ca. 60 Sekunden fein mahlen.

Aus der Masse ca. 30 Kugeln von etwa 2cm Durchmesser formen.

Zum Schluss kannst du die Bällchen noch in Kokosraspeln wälzen.

Bis zum Verzehr im Kühlschrank lagern.

Nährwerte

Pro Kugel:
ca. 28,5 kcal, 1,4g Fett (25 %), 1,6g Kohlenhydrate (30 %), 2,5g Eiweiß (46 %)

Profitipp

Du kannst statt Haferflocken auch Reis- oder Hirseflocken verwenden oder ein anderes Milchersatzprodukt verwenden.

Du willst mehr?

Dann komm in meine Facebookgruppe – dort tauscht unsere tolle Community sich aus über Rezepte & hilfreiche Tipps:
Wohlfühlen mit alltagstauglicher gesunder Ernährung

Ich freue mich über dein Lieblingsrezept!

Das Rezept zum Download

Alle meine Rezepte findest du übrigens geballt auch hier: rezepte.erfolgdurchernaehrung.de

Hier bekommst du dieses Rezept zum Download als PDF.