+49 - 5139 - 982 46 98 mail@gabriela-hoppe.de
+49 - 5139 - 982 46 98 mail@gabriela-hoppe.de
Schnelle Proteinnudeln mit Dr. Gabriela Hoppe | Erfolg durch Ernährung | Deine Ernährungsspezialistin & Heilpraktikerin in Hannover/Isernhagen | Bild by PixabaySchnelle Proteinnudeln – in 8 Minuten fertig, ausgewogen & lecker
Der Ernährungs-Podcast Erfolg durch Ernährung mit Dr. Gabriela Hoppe | Erfolg durch Ernährung | Ernährungsspezialistin & Heilpraktikerin - Hintergrundbild by GH#5 Schmeiß Stress aus deinem System! Entspannt durch den Tag (Gedankenreise / Meditation) | Podcast „Erfolg durch Ernährung“
Indisches Curry mit Dr. Gabriela Hoppe | Erfolg durch Ernährung | Deine Ernährungsspezialistin & Heilpraktikerin in Hannover/Isernhagen | Bild by Pixabay

Indisches Curry – variabel, spicy, lecker, MealPrep-geeignet

 

Indisches Curry mit Dr. Gabriela Hoppe | Erfolg durch Ernährung | Deine Ernährungsspezialistin & Heilpraktikerin in Hannover/Isernhagen | Bild by PixabayEin Curry ist schnell gemacht und fast unendlich wandelbar. Du kannst es z.B. mit verschiedenen Gemüsen aufpeppen oder auch Fleisch oder Tofu dazu machen.

Mein Lieblings-Grundrezept verrate ich dir in diesem Beitrag

Zutaten: Was du brauchst für 2 Portionen

  • 4 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 große Süßkartoffel
  • 2 Möhren
  • 50 g TK-Erbsen
  • 1 EL Kokosöl
  • 250 ml Passata (alternativ: Aywar bzw. Letscho auf Paprikabasis)
  • 1 Dose  Kokosmilch
  • 2 Stängel Koriander
  • 2 cm Ingwer
  • Gewürze: 4 EL Currypulver und je 1 TL Koriander, Curcuma, Cumin, Zimt, Salz und Galgant, 2 Lorbeerblätter, 3 Nelken, 3 Fäden Safran

Profitipp: Zu diesem Curry kannst du mit dem Gemüse Putenbrustwürfel anbraten!

Zubereitung: Was du tun musst

Erhitze das Kokosöl in einer Pfanne.

Reibe den Ingwer und brate ihn zusammen mit den Gewürzen 2 Minuten im Öl.

In der Zwischenzeit kannst du Süßkartoffeln und Möhren schälen und in Stücke schneiden. Zusammen mit den Erbsen in die Pfanne geben und 2 Minuten mitdünsten.

Gib dann Passata und Kokosmilch dazu und lass das Ganze mit geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten auf mittlerer Hitze.

Vor dem Verzehr die Nelken und Lorbeerblätter entfernen.

Profitipp:

Zu diesem Curry passt sehr gut Gewürzreis oder Hirse!

Fertig! Guten Appetit!

Du willst mehr?

Du willst mehr? Dann komm in meine Facebookgruppe – dort tauscht unsere tolle Community sich aus über Rezepte & hilfreiche Tipps:
Erfolg durch Ernährung | Wohlfühlen mit maßgeschneiderter Ernährung

RELATED POSTS

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Auch hier vernetzen